#VertrauenMachtWirkung

Leitsätze für Stiftungen der Zukunft

Kurzbeschreibung
Initiative zur Veränderung des Stiftungswesens.
Was wir tun

Öffentlichkeitsarbeit
Social-Media-Betreuung
Grafikdesign und Konzeption

ANsprechpartner*innen
Steph Klinkenborg
Joline Rosado
Taufiq Klinkenborg
Webseite
#VertrauenMachtWirkung
Projekt Socials
Twitter
Mit #VertrauenMachtWirkung soll das Stiftungswesen sinnvoll umgekrempelt werden.  Die Initiative wurde von Ise Bosch, Phineo und Wider Sense ins Leben gerufen. Etliche Stiftungen haben sich seitdem angeschlossen.

Ziel von #VertrauenMachtWirkung ist eine andere Stiftungspraxis, die sich mit überholten Arbeitsweisen auseinandersetzt und auf aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen angemessen reagiert.

In kritischer Debatte und selbstkritischem Diskurs aus der Praxis für die Praxis soll ein transparentes, partizipatives, gendersensibles und offenes Stiftungswesen entstehen, dass zukunftsorientiert gedacht und umgesetzt wird.
In Zusammenarbeit sind 9 Thesen entstanden, die als Leitsätze für Stiftungen der Zukunft dienen.  

Wir von der Klinkenborg GbR unterstützen und begleiten die Initiative im Bereich Kommunikation, Design und Konzeption. Gemeinsam arbeiten wir an  Formulierung und Spezifizierung der Thesen und prüfen, ob und wie sie dauerhaft und wirkungsvoll umgesetzt werden können.

Mitglieder des Meetings zu Vertrauen Macht WirkungMitglieder des Meetings zu Vertrauen Macht WirkungThesen Vertrauen Macht Wirkung
Kontakt
Stephanie Klinkenborg und Taufiq Mosallam Zedan Klinkenborg GbR | Klinkenborg GbR
Lange Straße 3
20359 Hamburg
Tel. 040 / 23 84 22 94
Mail. office@klinkenborg.com